Floating Fitness

Fitness auf dem Wasser

Was ist Floating-Fitness?

Floating Fitness ist der neuste Trend! Mit dieser Bewegungsart lässt sich Fitness auf dem Wasser völlig neu erleben. Wasser als dynamischer Untergrund ist eine optimale Voraussetzung für sensomotorisches Training. Dies führt zu einer besseren Ansteuerung der Muskeln und deren Zusammenspiel. Es werden alle Muskelgruppen gleichzeitig beansprucht um die Eigenbewegung des Boards auszugleichen. Das bewirkt eine Verbesserung der Koordination zwischen den unterschiedlichen Muskeln. Ebenso erhöht sich die Gleichgewichtsfähigkeit durch das Zusammenspiel kleinster Stabilisierungsmuskeln.

BALANCE - KOORDINATION - KRAFT - AUSDAUER - BEWEGLICHKEIT

Floating-Fitness Basic

- Der Fokus liegt hier bei dem Aufbau und Verbesserung der Balance sowie der allgemeinen Koordination.
- Ausbildung der Mitelkörperspannung (Core Stabilität)
- Weiter werden Kraft und Ausdauer aufgebaut.
- Übungen zur Verbesserung von Propriozeption und Sensomotorik

- Hier richtet sich der Fokus auf kraftbetonte Übungen mit Zugbändern.
- Weiter unter dem Aspekt der Verbesserung der Balance und Koordination.
- Ausbildung der Mittelkörperspannung (Core Stabilität)
- Weiter werden Kraft und Ausdauer aufgebaut.
- Übungen zur Verbesserung von Propriozeption und Sensomotorik

Kurs buchen!

Kurs buchen!

IMG_9527 2018-02-21 20_43_59
IMG_9520 2018-02-21 20_43_59
Gruppenbild 1 quer
IMG_9513 2018-02-21 20_43_54
ac_BEboard_activ_A4
IMG_9531 2018-02-21 20_44_05
96150_model_HR_bright_1 - Kopie

Floating-Fitness Power

Der Münchner Merkur auf Besuch in Holzkirchen

Poster A1 Floating Fitness 2019.png